Archives

Tag 15 – Impulse zu „33 Tage für das Leben“

Veni-©-Michaela-Voss

Das Wirken des Geistes

Ewiger Vater! Durch die Fürsprache Mariens,

der “Gnadenmittlerin des ungeborenen Erlösers”,
gieße aus über alle Ungeborenen
den heiligen Geist, der lebendig macht,
den Geist in dem wir rufen dürfen: “Abba! Vater!”
(aus dem Rosenkranz für die Kleinsten)

Was ist das Kostbarste, das wir erbitten und tun können? Was ist das Ziel allen Lebens? Was ist das Wichtigste für jedes Menschenkind? Wo ist die Quelle für Hoffnung und Trost?
Oder sollte man besser fragen: „WER …“?

Weiterlesen

Tag 2 – Impulse zu „33 tage für das Leben“

 

©-Michaela-Voss---Mamas-LiebeIm Gruß Mariens – im „SHALOM“ begnadet 

Der Besuch Marias bei Elisabet
Sie ging in das Haus des Zacharias und begrüßte Elisabet.
Als Elisabet den Gruß Marias hörte, hüpfte das Kind in ihrem Leib. Da wurde Elisabet vom Heiligen Geist erfüllt
Lk 1,40-41

Inspiration zum Motto von 33 Tage für das Leben 2013

Im Gruß MARIENS – „SHALOM“ – begnadet
Mit Maria und dem „Ungeborenen Erlöser“ JESUS CHRISTUS im Gebet auf all die ungeborenen Menschenkinder den göttlichen FRIEDEN, den HEILIGEN GEIST, herabflehen.

Ein „einfacher“ Gruß – wahrscheinlich ein „Shalom“ – wird hier zu einem Wunder der Geistausgießung im Heiligen Geist.
Im Deutschen wird „Shalom“ meist nur mit  „Der Friede sei mit Dir.“ übersetzt. Im Hebräischen jedoch ist dieses Grußwort weit tiefgründiger und mächtig in seiner vielfältigen Bedeutung!

Weiterlesen

Heute in Druck gegangen

Rosenkranz-für-die-Kleinsten222Heute endlich in Druck gegangen

Nachdem die letzten beiden Auflagen vom  mittlerweile vergriffen sind, freuen wir uns, dass nun eine noch größere Neuauflage in Druck gegeben werden konnte. Das Layout wurde komplett neu überarbeitet. Zu den Gebeten und der grafischen Anleitung zum Rosenkranz für die Kleinsten gibt es nun auch einige Gedanken und Texte, die ihn etwas erläutern. So dürfen wir heute die neue Auflage vorstellen: A6 Format im Zickzackfalz mit 10 Seiten (statt zuvor 4). Wir danken allen Spendern mit einem herzlichen „Vergelt’s GOTT“, dass sie uns diese Neuauflage möglich gemacht haben. Es ist großartig, dass so viele Menschen gemeinsam beten und auch Pfarreien und kirchliche Institutionen sich dem Gebet angeschlossen haben (und z.T. mehrere hundert Exemplare bestellten). Wir erwarten die Lieferung ab Dienstag, den 20. August. 

Weiterlesen